Textgrösse: AAA

Fope bei Juwelier Pletzsch

Fope ist italienische Goldschmiedekunst vom Feinsten. Seit 1929 steht der italienische Markenname für Eleganz, Handwerkskunst und kontinuierlichen Experimentierwillen. Viel Innovation steckt auch in der beliebten Flex’it Kollektion, die auf einer flexiblen, inzwischen patentierten, goldenen Kette basiert. Formschön und in unterschiedlichen Goldlegierungen erhältlich, schmiegen sich die einzigartigen Preziosen ihrer Trägerin an.

Fope Schmuck ist erhältlich in den Juwelier Pletzsch Geschäften in Dortmund, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Mülheim Mannheim, Karlsruhe und Sulzbach/Taunus.


Fope wurde 1929 von Umberto Cazzola in Vicenza in Italien gegründet als er seine Schmuckwerkstatt eröffnete. Das Unternehmen ist bis heute fest in der Hand der Cazzola Familie und fest in Vicenza verwurzelt. Jedes Schmuckstück wird vor Ort in Vicenza erschaffen – vom ersten Konzept bis zum letzten Schliff. Denn das erklärte Ziel von Fope ist es, die italienische Goldschmiedekunst zu neuem Leben zu erwecken.