Textgrösse: AAA

Tissot bei Juwelier Pletzsch

Die 1853 in Le Locle in der Schweizer Jura gegründete Uhrenmarke Tissot strebt danach, eine große Auswahl an Uhren anzubieten um so eine Bandbreite an verschiedensten funktionalen Bedürfnissen und Stilrichtungen abzudecken. Bei Tissot findet man ebenso klassisch elegante Armbanduhren wie sportliche Racing-Zeitmesser, Hightech Touch-Uhren, bei denen man mittels Tippen auf das Uhrglas eine Vielzahl an Funktionen auswählen kann, aber mit der T-Pocket auch eine umfassende Kollektion von Taschenuhren.

Tissot Uhren sind erhältlich in den Juwelier Pletzsch Geschäften in Dortmund, Mülheim, Frankfurt, Sulzbach/Taunus, Mannheim und Düsseldorf.


Das Schweizer Unternehmen legte von Anfang an den Fokus auf internationale Expansion: Bereits 1858 reiste Charles-Emile Tissot, Sohn des Gründers, nach Russland und verkaufte dort erfolgreich Tissot Savonnette-Taschenuhren. Heute ist Tissot in mehr als 150 Ländern vertreten und baute 2011 ein automatisiertes Logistikzentrum in Le Locle, um das Liefervolumen bewältigen zu können.

Tissots Leitspruch lautet Innovators by Tradition und wird von der Uhrenmarke immer wieder unter Beweis gestellt, etwa 1853 mit der ersten Taschenuhr mit zwei Zeitzonen oder 1999 mit der Einführung der revolutionären Tissot T-Touch mit Touchscreen-Technologie.

Die grundlegenden Werte des Unternehmens – Leistung, Präzision und das Setzen neuer Standards – kommen auch in Tissots Position als offizieller Zeitmesser und Partner in diversen Sportarten zum Ausdruck. Markenbotschafter sind dazu passend unter anderen die Rennfahrerin Danica Patrick, der MotoGP-Weltmeister Nicky Hayden und der Basketballer Tony Parker.