Textgrösse: AAA

U-Boat bei Juwelier Pletzsch

Die Chronographen von U-Boat sind leicht zu erkennen: Das Oversize-Gehäuse ist ebenso wenig zu übersehen wie die ungewöhnlicher Weise auf der linken Seite der Lünette angebrachten Bedienwerkzeuge. Besonders ist auch, dass jedes einzelne Modell von U-Boat ausschließlich in limitierter Auflage verfügbar ist. Die Uhren der Classico Kollektion halten, was der Name verspricht: Klare Linien, schlichtes Design – eleganter Minimalismus eben. Die Flightdeck-Uhren wiederum kommen im stilvollen Retrodesign daher.

U-Boat Uhren sind erhältlich bei Juwelier Pletzsch in Frankfurt.


Die Geschichte von U-Boat begann 1942 mit einem Auftrag der italienischen Marine für schlichte, robuste, und hochfunktionale Uhren. Der Uhrmacher, der den Auftrag erfüllte, war der Großvater des Uhrendesigners Italo Fontana. Jahre später griff Fontana selbst das Modell als Vorbild für seine eigenen Designs auf. Die übergroßen Herrenuhren von U-Boat werden in Italien in aufwendiger Handarbeit gefertigt. Die Automatikwerke der Herrenluxusuhren stammen aus der Schweiz.