19 > 16% – eine Selbstverständlichkeit für uns!Sehr gern geben wir die MwSt.-Senkung an Sie weiter und ziehen an der Kasse die Differenz ab.

Inspiriert vom Industriedesign und dem Motorsport

Ab sofort ergänzen vier neue Modelle des Carrera Chronographen 42 mm die Kollektion von TAG Heuer. Sie bieten dank des Manufakturwerks Calibre Heuer 02 eine herausragende Leistung und begeistern im Vintage-Look.

Die neuen Carrera-Modelle sind wie geschaffen für die Rennstrecke, aber auch auf einer formellen Abendveranstaltung ein tolles Accessoire. Sie strahlen Eleganz aus und stehen für höchste Präzision. Die Uhren sind nicht nur eine Hommage an die renommierten Wurzeln der Kollektion, sondern zeigen durch die raffinierte Kombination von Design und Uhrmacherkunst auch die Expertise der Marke.

Alle TAG Heuer Carrera Modelle sind seit 1963 vom Industriedesign inspiriert, so auch die aktuellen. Das Design der applizierten Indizes, die dem Winkel des Innenrings folgen, orientiert sich jedoch an einem anderen Bereich, von dem TAG Heuer stark inspiriert wird: dem Motorsport.

Im Inneren der TAG Heuer Carrera Chronograph 42 mm arbeitet das Manufakturwerk Calibre Heuer 02. Es verfügt über eine beeindruckende Gangreserve von 80 Stunden und wird vollständig in der Chevenez-Manufaktur von TAG Heuer in der Schweiz hergestellt.


Im Vintage-Look am Puls der Zeit

Mit den Zifferblattfarben Anthrazit und Blau im Sonnenschliff sowie Opalin-Silber und -Schwarz bieten die vier Modelle eine elegante Auswahl. Die schlanke Edelstahllünette des TAG Heuer Carrera Chronograph 42 mm wurde in Anlehnung an das Originalmodell aus dem Jahr 1963 ohne Tachymeterskala gestaltet. Die Uhren bieten Hilfszifferblätter bei 3 Uhr für den Chronographen-Minutenzähler und bei 9 Uhr für den Chronographen-Stundenzähler sowie eine kleine Sekunde bei 6 Uhr. Das Datumsfenster fügt sich dezent ins Gesamtbild ein.

Die Modelle mit blauem und schwarzem Zifferblatt sind mit einem Edelstahlarmband ausgestattet, die beiden anderen werden am braunen Alligatorlederarmband getragen. Der verschraubte Saphir-Gehäuseboden ermöglicht einen faszinierenden Blick auf das innovative Werk.

in News