Der Sommer ist vorbei, der Herbst ist da. Kein Grund, Trübsal zu blasen. Mit dem richtigen Schmuck bringen Sie Farbe in Ihren Alltag.

Es ist soweit – der Herbst ist da. Die Tage werden kürzer, die Temperaturen sinken, kaum ein Tag, an dem der Regenschirm nicht mit uns zusammen das Haus verlässt. Dem Absinken der Stimmung setzt die Natur ein frohes Farbspiel entgegen. Keine andere Jahreszeit kann mit so kräftigen Rot-, Orange- und Gelbtönen aufwarten wie der Herbst. Diese Farben heben die Laune und lassen die aufkommende Müdigkeit vergessen!
 

Wie eine Tüte der liebsten Süßigkeiten 

 
Verstärken Sie diesen Effekt noch mit farbenfrohem, verspieltem Schmuck. Zum Beispiel in den Farben des Regenbogens: Von kühlen bis warmen Tönen bildet dieser das gesamte Farbspektrum ab. Die Manufaktur A. Odenwald hat sich des Themas angenommen und den Regenbogen mit Gold zusammengebracht. An einem Armband aus 18-karätigem Rotgold funkeln Farbedelsteine rot, orange, gelb, grün, blau und violett im klassischen Regenbogenverlauf. Ein Blick auf dieses Schmuckstück am Handgelenk und die Laune steigt unweigerlich!
 
Einen ganz ähnlichen Effekt hat auch das Collier „Candy“ von Al Coro. Die kleinen Anhänger an der aus 18 Karat Roségold gefertigten, sehr filigranen Kette wirken so süß und verführerisch wie kleine Bonbons – daher auch der Name. Und was Kinderaugen zum Leuchten bringt, das funktioniert auch bei Erwachsenen. Wie eine Tüte der liebsten Süßigkeiten kommen die Anhänger daher. Unterschiedliche Farben, Größen und Materialien fügen sich hier zu einem harmonischen Ganzen zusammen .
 
Die dritte Empfehlung im Bunde ist der Ring „Karlotta“ aus dem Hause A. Odenwald. Hier fesseln gleich fünf verschiedenfarbige Saphire den Blick des Betrachters. Der Ring aus 18-karätigem Rotgold wurde von den Goldschmieden in eine wirklich außergewöhnliche Form gebracht. Auf der einen Seite münden die Enden in die Fassungen des pinkfarbenen sowie zartvioletten Saphirs, auf der anderen Seite in die des grasgrünen, dunkelgrünen und sonnengelben Edelsteins. Dies verleiht dem Schmuckstück ein schon fast organisches Aussehen.



 
in News 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Verstanden!