Stil, Action und Zielstrebigkeit

Breitling hat die Palette der Chronomat-Modelle in diesem Jahr auch auf die Frauen ausgeweitet. Die Uhr ist laut Breitling vor allem für moderne Frauen gedacht, die Stereotypen hinterfragen und die Sicht auf die Welt neu gestalten.

Chronomat nun auch als Damenuhr

Die Chronomat ist Breitlings universelle Sportuhr für jedes Unterfangen. Sie ist seit 1984 ein ständiges Mitglied der großen Uhrenfamilie und markierte einst nicht nur das hundertjährige Bestehen der Marke Breitling, sondern leitete gleichzeitig auch das Revival des mechanischen Chronographen mit ein. Heute, fast 40 Jahre später, legt Breitling die Chronomat nun auch für Frauen auf. Die neuen Modelle sind in zwei Größen – mit 36 und 32 mm Durchmesser – erhältlich.

Die Uhr mit unverkennbarem Retro-Touch ist dabei einerseits ein sportliches, andererseits aber auch ein elegantes Accessoire, das sowohl in der Freizeit wie auch zum Geschäftsmeeting getragen werden kann – oder wo immer der Weg die Trägerin sonst noch hinführen mag. Ihre Wasserdichtigkeit von bis zu 100 Metern dürfte Wassersportlerinnen und Badewannennixen freuen.



Hochwertige Ausführung

Breitling stattet die neuen Modelle der Chronomat-Kollektion für Frauen mit dem legendären Rouleaux-Armband mit Doppelfaltschliesse aus, das schon die Ur-Chronomat unverwechselbar machte. Das Armand ist ebenso robust wie elegant. Natürlich sind die Neuerscheinungen, so wie alle Breitling-Uhren, COSC-zertifizierte Chronometer. Die Uhrenliebhaberin kann zwischen vielen Ausstattungsvarianten wählen. Neben den unterschiedlichen Größen (36 mm Automatic und 32 mm SuperQuartz) ist auch das Gehäusematerial in verschiedenen Ausführungen wählbar: Cooler Edelstahl, eine Bicolor-Variante aus Gold- und Edelstahl oder luxuriöses 18-karätiges Rotgold sind verfügbar. Wer es glitzernd mag, kann sich für diamantbesetzte Zeiger und Lünetten entscheiden.

Bei der Chronomat Automatic 36 bildet das Breitling-Kaliber 10 das Herz der Uhr, es verfügt über eine Gangreserve von ca. 42 Stunden. Die Uhr ist in zehn Farbversionen mit speziell lackierten Zifferblättern erhältlich. Die Bandbreite reicht dabei von Weiß über Blassgrün und Kupfer bis zu Mitternachtsblau. Im Inneren der Chronomat 32 kommt das Breitling-SuperQuartz-Kaliber 77 zum Einsatz. Seine Batterie hält zwischen drei und vier Jahren durch. Dieses Modell ist in sieben Versionen mit weißen und mitternachtsblauen Zifferblättern erhältlich.
 


Internationale Stars als Inspirationsquelle

Breitling CEO Georges Kern sagt zur Inspirationsquelle für die neue Chronomat 36 und 32 „Für diese neue Kollektion haben wir uns von den Breitling Frauen selbst inspirieren lassen: Herausragenden Frauen, denen Action, Zielstrebigkeit und Stil wichtig sind.“ Stellvertretend dafür steht Breitlings neue „Spotlight Squad“, die mit drei außergewöhnlichen Frauen besetzt ist: der Oscar-Preisträgerin Charlize Theron, der Tänzerin Misty Copeland und der chinesischen Schauspielerin Yao Chen. Drei Entertainer, die sich wenig um die Stereotypen scheren, die ihrem Geschlecht und ihrer jeweiligen Branche anhaften.

 

in News 

Warenkorb

  • Keine Produkte im Warenkorb