19 > 16% – eine Selbstverständlichkeit für uns!Sehr gern geben wir die MwSt.-Senkung an Sie weiter und ziehen an der Kasse die Differenz ab.

Tissot verbindet die T-Touch Connect Solar jetzt auch mit dem Smartphone

Ewiger Kalender, Countdown, verschiedene Stoppuhr- und Alarm- bzw. Weckfunktionen sowie Barometer- und Höhenmesser-Funktionen: Keine Frage, die Tissot T-Touch Expert ist ein wahrer Allrounder und eine Multifunktionsuhr, welche für die meisten Menschen in nahezu allen Lebenslagen ein perfekter Begleiter ist. Was der T-Touch Kollektion aber fehlte, das war die Verbindung zum Smartphone. 

Der Schweizer Uhrenhersteller hat jetzt reagiert und ermöglicht mit der der T-Touch Connect Solar genau das. Gleichzeitig sorgt neueste Solartechnik dafür, die Uhr noch ein ganzes Stück autonomer und nachhaltiger zu gestalten. Das neue Modell stellt dem Träger Meteofunktionen und einen Höhenmesser zur Verfügung. Damit können Sportler unter anderem ihre Leistung messen und Wettervorhersagen in den Bergen erhalten.

Diese Uhr ist keine Spielerei 

Aktivitäts-Tracker, Anrufe und Benachrichtigungen (Texte, E-Mails, etc.), die von anderen Apps im Smartphone gesendet werden, können nun über das taktile Saphirglas mit dem eigenen Betriebssystem Sw-ALPS verwaltet werden. Die T-Touch Connect Solar gibt Ihnen aber auch die Möglichkeit an die Hand, Nachrichten zu empfangen oder eigene Apps zu verwenden.


Diese Uhr ist keine Spielerei, auch wenn der Träger mit jeder Menge Gadgets am Handgelenk ausgestattet wird. Schon das Gehäuse mit seinem Durchmesser von 47 Millimetern vermittelt den Eindruck, dass Tissot es hier richtig ernst meint. Um das zu unterstreichen, haben die Schweizer auch beim Material keine halben Sachen gemacht: Titan fürs Gehäuse, dazu eine Lünette aus kratzfester Keramik.

Technisch ist die T-Touch Connect Solar ebenso in der Oberklasse anzusiedeln. Neben den bereits genannten Funktionen ist natürlich der Einsatz der verbauten Solarzellen der neuesten Generation ein wahres Highlight. So ist ein uneingeschränktes, autonomes Laden der Batterie möglich. Diese wird durch das extra für die T-Touch Connect entwickelte Betriebssystem zudem geschont.
in News