Mit der neuen Kollektion T-My Lady stellt Tissot die Frauen in den Fokus

Die Marschroute für 2020 war klar definiert: Bei Tissot sollte alles auf die weibliche Kundschaft ausgerichtet werden. Und der Schweizer Uhrenhersteller hat Wort gehalten, wie die neue Kollektion T-My Lady eindrucksvoll beweist. Elegante, kraftvolle und zu jedem Zeitpunkt feminine Uhren sind entstanden, mit denen Tissot selbstbewusste Frauen ansprechen möchte. Frauen, die genau wissen, was sie möchten und dazu noch Beruf, Haushalt und Freizeit gleichermaßen fest im Griff haben.

Um diesem Umstand gerecht zu werden, sind alle Uhren der Kollektion in einem schlanken Durchmesser von 29 Millimetern gearbeitet. Das macht sie zu wahren Allroundern im Alltag. Die Trägerin hat die Wahl zwischen fünf Modellen, welches alle mit einem widerstandsfähigen Edelstahlgehäuse und mit einer massiven Roségoldlünette aus 18-karätigem, poliertem Gold ausgestattet sind. Diese verleiht den Uhren nicht nur Struktur, sondern auch Charakter und Wärme.

Ihre schlichte Eleganz erhält die Uhr durch die absolut zeitlose Linienführung. Es ist in erster Linier die Farbgestaltung, die bei den verschiedenen Varianten der T-My Lady für Unterschiede sorgt. Eine Ausgabe allerdings trägt Diamanten auf der Umrandung des Zifferblattes. Diese vermitteln den Eindruck eines Rings aus reinem Licht. Die Zifferblätter sind in den Farben Sonnenschliffblau, -silber, -opalweiß oder -anthrazit erhältlich, wobei bei den beiden Letzteren die Indexe noch mit Diamanten versehen sind.
in News 

Warenkorb

  • Keine Produkte im Warenkorb