19 > 16% – eine Selbstverständlichkeit für uns!Sehr gern geben wir die MwSt.-Senkung an Sie weiter und ziehen an der Kasse die Differenz ab.

Rado schlägt mit der Captain Cook Bronze eine Brücke zwischen Geschichte und Moderne

Schon ihre Silhouette zieht die Aufmerksamkeit spielerisch auf sich. Und der Betrachter wird nicht enttäuscht, denn die neue Rado Captain Cook aus Bronze und Hightech-Keramik bietet mit ihrer Kombination aus dem ältesten von Menschenhand geschaffenen Material und einem meisterhaften modernen Material einen beeindruckenden Look.

Es sind die satten Grün- und erdigen Bronzetöne, die die Captain Cook Bronze so auffällig machen. Rado hat diese Farben direkt der Natur entnommen, da sie ganz prächtig miteinander harmonieren und sich gegenseitig im besten Licht erstrahlen lassen. Diese beiden bilden eine unschlagbare Kombination, welche die Zeit überdauern und über Trends hinausgehen wird.

Armband aus grünem Leder bringt Uhr zur Vollendung 

Die Uhr ist eine Kombination aus einem Bronzegehäuse, einem kastenförmigen Saphirglas, einer Lünette aus Bronze mit Einsatz aus Hightech-Keramik und einem Gehäuseboden aus Titan mit Saphirglas. Zur Vollendung gebracht wird dieses Modell durch ein Lederarmband aus grünem Leder.



Im Inneren der Captain Cook Bronze arbeitet das hochwertige Schweizer Werk ETA C07, welches nicht nur für einen reibungslosen Betrieb sorgt, sondern die Uhr auch noch mit einer beeindruckenden Ausdauer versorgt. Die Captain Cook Bronze verfügt nämlich über eine Gangreserve von bis zu 80 Stunden, ehe sie getragen oder aufgezogen werden muss.

Antik und modern, traditionell und innovativ

Die Rado Captain Cook Bronze ist eine Uhr der Kontraste. Ihr Look ist antik und modern, klassisch und zeitgenössisch, traditionell und innovativ, beständig und fortschrittlich. Und der Clou: Bronze verändert sich im Laufe der Zeit, äußere Einflüsse wirken sich auf das Farbspiel des Gehäuses auf und verleihen diesem eine einzigartige Patina.
in News