Wellendorff präsentiert mit „Umarme mich“ einen neuen handwerklichen Geniestreich.

  Besondere Kreationen brauchen ihre Zeit. Ganze 17 Jahre intensive Entwicklungszeit waren es zum Beispiel beim federnden Armband „Umarme mich“ von Wellendorff. Und das Warten hat sich gelohnt!

 

Die Pforzheimer Schmuckmanufaktur begeisterte in den vergangenen Jahren bereits mit einzigartigen Schöpfungen wie dem „weichsten Collier“ oder dem „lebendigsten Ring“. Nun ergänzt eine dritte Ikone das innovative Repertoire von Wellendorff: „federndes Gold“. Mit diesem ist den Goldschmieden erneut ein kleines handwerkliches Wunder gelungen – in das sie 17 Jahre Entwicklungszeit investiert haben.

 

Die Herausforderung bestand darin, die Eleganz eines goldenen Armreifs mit der Geschmeidigkeit eines Armbandes zu verschmelzen. Die einfach klingende Lösung: Eine Kordel aus 18-karätigem Gold, die elastisch bleibt. Aber wie kann Gold elastisch sein? Wellendorff hat für das Armband „Umarme mich“ deshalb ein flexibles Innenleben entwickelt, durch das das Schmuckstück seine hohe Spannkraft behält und immer wieder in seine Ausgangsform zurückfedert. So ist es hochflexibel und lässt sich ganz ohne Verschluss problemlos an- und ablegen.

 


Ein Armband in fünf Variationen

Das „Umarme mich“-Armband ist in fünf Designs erhältlich, die von dezent bis extravagant angelegt sind. Besonders zurückhaltend ist das ganz pure Modell, bei dem die seidenweiche Goldkordel mit feinen Glanzpunkten betupft ist. Es sieht vor allem an sehr zarten Handgelenken elfengleich aus. Die etwas stärkere Ausführung zelebriert ebenso die Eleganz des Handgelenks und ist ein schöner Begleiter für jeden Tag.

 

Festliche Hingucker sind die drei Modelle, die die schimmernde Goldkordel mit Brillanten kombinieren. Ob im Kordelabschluss oder als strahlender Pavé-Ronde wirken die Diamanten als funkelnder Eyecatcher. Das luxuriöseste Accessoire ist die fünfte Variante des „Umarme mich“-Armbandes: Der Brillantstrang mit 70 einzeln beweglichen Fassungen startet ein echtes Diamantfeuerwerk und ist wie geschaffen für den ganz großen Auftritt. Alle Modelle sind mit dem Markenzeichen der Manufaktur, dem kostbaren Brillant-W, signiert, das die Wellendorff-Werte repräsentiert: Schmuck von höchster Qualität und von Hand gefertigt, der uns ein Leben lang begleitet und uns jeden Tag Freude schenkt.

 

 

Mehr Informationen zum Umarme mich-Armband finden Sie hier.
in News 

Warenkorb

  • Keine Produkte im Warenkorb