19 > 16% – eine Selbstverständlichkeit für uns!Sehr gern geben wir die MwSt.-Senkung an Sie weiter und ziehen an der Kasse die Differenz ab.

Mit klassischem British Racing Green begeistert Mühle-Glashütte gleich mehrere Zielgruppen

Wer an das satte Grün der Wiesen auf der britischen Insel denkt, der hat unweigerlich den legendären Farbton britischer Sportwagen vor Augen. British Racing Green wurde im Laufe der Jahrzehnte zum Inbegriff sportlicher Eleganz: rasant, aber eben auch edel. Jetzt hat auch Mühle-Glashütte diese Farbe für eine seiner Uhren entdeckt: Die neue Teutonia Sport II setzt auf den Farbton mit Rennsport-Geschichte.

Und diese beiden Welten vereinen sich unglaublich harmonisch. Mühle-Glashütte gelingt es, das sportliche Design der legendären britischen Sportwagen mit den nautischen Tugenden des eigenen Hauses zu verbinden und so eine zuverlässige, präzise und zu jeder Zeit gut ablesbare Automatikuhr entstehen zu lassen. Und es wäre keine Uhr von Mühle-Glashütte, wäre sie nicht auch noch bis 10 bar wasserdicht.

British Racing Green sorgt für Kontrast zum Zifferblatt

Das Automatikwerk SW 290-1 in der Version Mühle wurde als Herz der Teutonia Sport II auserkoren. Das Kaliber verfügt über eine patentierte Spechthalsregulierung, einen Mühle-Rotor und für die Manufaktur charakteristische Oberflächenveredelungen. Zudem ist das Werk mit Funktionen wie Sekundenstopp, Datumsschnellkorrektur und einer Gangreserve von bis zu 38 Stunden ausgestattet.

Um das schwarze Zifferblatt legt sich ein erhabener Außenring, auf dem der Träger das das legendäre British Racing Green vorfindet. So erzeugt es einen eleganten Kontrast. Zur optimierten Ablesbarkeit wurden die applizierten Indizes, Zeiger und Stundenmarkierungen mit Super-LumiNova beschichtet, die Sicht auf Zeit und Datum wird durch ein doppelt entspiegeltes Saphirglas ermöglicht.

Die Datumsanzeige ist übrigens als harmonisches Gegengewicht zur Kleinen Sekunde bei 9 Uhr erdacht worden. Eine hellgrüne Markierung verweist auf das aktuelle Datum. Hellgrün sind auch der Sekundenzeiger und die filigranen Unterteilungen der Minuterie auf dem Rehaut angelegt.
in News