19 > 16% – eine Selbstverständlichkeit für uns!Sehr gern geben wir die MwSt.-Senkung an Sie weiter und ziehen an der Kasse die Differenz ab.

Mit der neuen Kollektion Spirit ehrt der Hersteller legendäre Entdecker und Flieger

Es sind Namen wie Amelia Earhart, Howard Hughes oder Paul-Emile Victor, welche die Geschichte der Menschheit nachhaltig beeinflussten oder sie sogar veränderten. Legendäre Pioniere der Luftfahrt oder Entdecker, die allesamt eines verband: Uhren von Longines.

Grund genug für den Uhrenhersteller, eine komplett neue Kollektion auf den Markt zu bringen, die den Pioniergeist von einst zu neuem Leben erweckt. Spirit (engl. für Geist) heißt diese Kollektion dann auch treffend. Viele der Entdecker und Pioniere trugen auf ihren abenteuerlichen Reisen eine Uhr von Longines am Handgelenk. Ihnen will Longines nun eine Art Denkmal setzen - und macht das auf die beste ihnen bekannte Möglichkeit, mit neuen Uhren.

Spirit ist dabei von Longines als Bindeglied zwischen Geschichte und Innovation gedacht. Die Modelle verbinden entsprechend typische Eigenschaften von klassischen Fliegeruhren mit ganz aktuellen Linien und Designcodes. So erinnern unter anderem die großformatige Krone, der Höhenring, die von der Gehäuseflanke zurückversetzte Lünette oder die Typografie des Zifferblattes an vergangene Jahrzehnte.

Automatikwerke sorgen für präzisen Gang

Die neue Kollektion ist neben dem optischen natürlich auch ein technischer Genuss. Jedes Modell der Kollektion wurde mit einem der beiden Automatikwerke L888.4 und L688.4 ausgestattet, welche über Silizium-Spiralfedern verfügen und so über äußerste Präzision und eine erhöhte Langlebigkeit verfügen. Die Offizielle Schweizer Kontrollstelle für Chronometer (COSC) hat beide Werke als „Chronometer“ zertifiziert. Um dem hohen technischen Anspruch gerecht zu werden, verfügen die Uhren über gewölbtes Saphirglas, eine verschraubte Krone sowie einen gravierten Gehäuseboden.

Bei der Spirit-Linie hat der Interessent die Wahl aus gleich mehreren Modellen. Da wäre die Dreizeiger/Kalender-Ausführung mit einem Durchmesser von 40 bzw. 42 Millimetern. Ebenfalls erhältlich ist das Chronographen-Modell (Durchmesser 42 Millimeter), bei dem der Käufer das Zifferblatt in Mattschwarz, Silberfarben gekörnt oder Blau mit Sonnenschliff erwerben kann. Die fünf applizierten Sterne, die bei Longines traditionell für eine verbesserte Qualität und Verlässlichkeit der Uhrwerke stehen, sind bei allen Modellen vorhanden.
in News