Mit diesem limitierten Sondermodell der Tangente 38 gratuliert NOMOS der Nothilfeorganisation Ärzte ohne Grenzen zum 50-jährigen Bestehen und unterstützt sie finanziell mit 100 Euro pro verkauftem Exemplar.

 

Bereits seit zehn Jahren besteht die Kooperation zwischen NOMOS Glashütte und Ärzte ohne Grenzen. In diesen Jahren hat die Uhrenmanufaktur bereits 14 ihrer Modelle als Sondermodelle herausgegeben und insgesamt über 10.000 Uhren für die Hilfsorganisation gebaut und sie damit finanziell unterstützt. Das 50-jährige Bestehen war ein weiterer Anlass für ein neues Sondermodell. Die Wahl fiel auf den beliebten Handaufzugsklassiker Tangente 38. Weltweit sind von dem limitierten Modell 2021 Exemplare verfügbar.


Das Sondermodell – die Details machen den Unterschied

Im Vergleich zum Standardmodell ist die Tangente 38 Ärzte ohne Grenzen, genau wie alle anderen Sondermodelle für die Hilfsorganisation, mit einer roten Zwölf versehen. Außerdem sind die Zeiger schwarz oxidiert und harmonieren dadurch sehr gut mit den weiteren vier Ziffern und Indizes. Das ansonsten minimalistische Zifferblatt ist am unteren Rand zwischen der 5- und 7-Uhr-Position mit dem Schriftzug „50 ans de Médecins Sans Frontières“ versehen. Der Edelstahlboden bietet ausreichend Platz für eine Limitierungsgravur. Statt mit dem üblichen Lederband ist das Sondermodell der Tangente 38 mit einem hochwertigen dunkelgrauen gewebten Textilband versehen. Dies lässt die Uhr insgesamt sehr sportlich wirken.

 

Die Vorzüge der Tangente 38

Wie gewohnt ist die Tangente 38 auch als Sondermodell sehr schön proportioniert. Ihr Gehäuse hat einen Durchmesser von 37,5 Millimetern und ist nur 6,7 Millimeter hoch. Dieses schlanke Design verleiht der Uhr eine besondere Eleganz. Einen besonderen Effekt hat die schmale und glänzende Lünette, denn sie bringt das Zifferblatt zur Geltung und lässt es größer erscheinen. Die langen und nach unten gewölbten Bandanstöße sorgen für einen harmonischen Übergang zwischen Gehäuse und Armband. Angetrieben wird die Tangente 38 Ärzte ohne Grenzen vom hauseigenen Manufakturkaliber Alpha, das von NOMOS selbst entwickelt und produziert wird.

 

 

Für mehr Informationen zu diesem besonderen Modell von NOMOS Glashütte kontaktieren Sie uns gerne in einem unserer Juweliergeschäfte: Dortmund, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Karlsruhe, Mannheim, Mülheim oder Sulzbach.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


 

in News 

Warenkorb

  • Keine Produkte im Warenkorb