Die Schmuckstücke der Kollektion Trasformista von Nanis sind Meisterwerke alter italienischer Goldschmiedekunst. Das elegante Design der zeitlosen Kreationen wird durch das warm strahlende Gold perfekt in Szene gesetzt und überrascht mit einer fast magischen Formänderung.

 

Die italienische Schmuckmanufaktur Nanis und ihre Gründerin Laura Bicego haben sich ganz der traditionellen Goldschmiedekunst verschrieben. Für die ikonischen Nanis-Perlen werden Tropfenelemente aus 18-karätigem Gold mit einem Stichel bearbeitet, wodurch die Goldkugeln eine individuelle Oberflächenstruktur, die sogenannte Nanis-Gravur, erhalten, die das Edelmetall noch intensiver leuchten lässt. Damit das warme Strahlen perfekt wird, werden feinste Zwischenräume mit der althergebrachten Fadenpolitur auf Hochglanz gebracht.
Mit den antiken Bearbeitungstechniken werden auch die Schmuckstücke der Kollektion Trasformista erschafft. Die gravierten Goldelemente sind – je nach Modell – mit funkelndem Diamantpavé besetzt und wirken extravagant und doch zeitlos.

Vielseitigkeit für einen einzigartigen Stil

Der Clou bei den vielseitigen Ohrringen, Armbändern und dem Collier der Kollektion Trasformista von Nanis ist die Kordelung der einzelnen Elemente. Fast magisch verändert sich mit einer einfachen Drehung die Form des Schmuckstücks vollständig und es entsteht eine gänzlich neue Kreation. Ganz nach dem Motto der Designerin Laura Bicego, dass Schmuck sich an den Stil seiner Trägerin und den jeweiligen Anlass anpassen sollte, ist Trasformista die Quintessenz ihres Ansatzes. Dynamisch, wandlungsfähig und anspruchsvoll – eben wie die Trägerin selbst.

 

Eine Luxusmanufaktur als Familie

Von Kindesbeinen an ist Laura Bicego von Gold und Juwelen umgeben: In der Schmuckmanufaktur der Eltern aufgewachsen, wählen sie und ihr Bruder Marco den Beruf des Schmuckdesigners. Als Laura Bicego 1990 mit ihrem Mann Piero Marangon ihr eigenes Atelier in Vicenza gründet, steht für sie fest: Neben einer nachhaltigen Schmuckproduktion aus konfliktfreien Materialien ist ihnen der Zusammenhalt innerhalb des Unternehmens enorm wichtig. Die „Nanis Familie“ begleitet Laura Bicego daher bereits seit Jahrzehnten und stellt mit ihrem immensen künstlerischen und kulturellen Wissen der uralten italienischen Goldschmiedekunst das höchste Gut des Unternehmens dar.

 

Für mehr Informationen zu den zauberhaften Schmuckstücken von Nanis kontaktieren Sie uns gerne in einem unserer Juweliergeschäfte: Dortmund, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Karlsruhe, Mannheim, Mülheim oder Sulzbach.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


 

in News 

Warenkorb

  • Keine Produkte im Warenkorb