19 > 16% – eine Selbstverständlichkeit für uns!Sehr gern geben wir die MwSt.-Senkung an Sie weiter und ziehen an der Kasse die Differenz ab.

Rado begeistert uns in diesem Frühjahr mit neuen Uhrenmodellen. Wir haben vier besonders spannende für Sie ausgesucht.

Neben der Captain Cook in edlem Grün und der Captain Cook Bronze Automatic, deren Gehäuse aus dem namensgebenden Edelmetall gefertigt ist, sind es zwei Modelle der True-Kollektion, die uns besonders begeistern: die True Secret, die einen Blick auf das im Innern arbeitende Werk bietet, und die viereckige True Square mit Plasma-Hightech-Keramikgehäuse.

Captain Cook Bronze Automatic: unser Platz 1!

Die Verbindung von alt und neu in der Captain Cook Bronze Automatic von Rado besitzt eindeutig Siegerpotenzial. Gehäuse und Lünette sind aus Bronze gefertigt, einem Material, das Menschen schon seit Jahrtausenden herstellen. Kontrastiert wird es von einem Gehäuseboden aus Titan mit Saphirglas und dem hochmodernen Automatikwerk ETA C07, das eine Gangreserve von bis zu 80 Stunden bietet. Die auffallend schöne Optik der Uhr beruht auf ihren harmonischen Farben. Zum erdigen Bronzeton des Gehäuses kommen das dunkle Grün von Zifferblatt und Lünette sowie das warme Braun des Lederarmbands.

Captain Cook Automatik: Grünes Licht für dieses neue Modell

Mit der Captain Cook Automatic im Retrostil greift Rado ein berühmtes Design aus dem Jahr 1962 auf und setzt es in modernen Materialien wie Hightech-Keramik und Saphirglas um. Das tiefe Grün des Zifferblatts und der Edelstahllünette mit Keramikeinlagen verleihen der Uhr ihren unverwechselbaren Look. Wer auch beim Wassersport auf stilvolle Instrumente steht, kann mit der Captain Cook Automatic bis zu einem Wasserdruck von 30 bar in Neptuns Reich abtauchen. Leuchtzeiger, Leuchtindizes und eine drehbare Lünette bieten dabei Sicherheit. Angetrieben wird die Schweizer Uhr vom Automatikwerk Kaliber ETA C07.611 mit einer Gangreserve von bis zu 80 Stunden.

 

True Secret Automatic: Sie gibt ein Geheimnis preis

Das leuchtend grüne Zifferblatt der True Secret ist bei 12 Uhr durchbrochen und gibt so den Blick frei auf die Unruh, die sonst im Verborgenen arbeitet. Wer sich davon lösen kann, wird die Schönheit des Monobloc-Gehäuses aus Plasma-Keramik entdecken. Das Material bietet einen hervorragenden Tragekomfort und steht für den Pioniergeist von Rado im Bereich des Designs. Eine Zeitmaschine, der wir eine große Zukunft vorhersagen!



 

True Square: Schönheit im Quadrat

Rado ist bekannt für die Herstellung quadratischer Hightech-Keramikuhren. Die True Square greift diese ikonische Form in einer ganz neuen Version auf: sie ist die erste quadratische Uhr des Schweizer Herstellers, die ein Plasma-Hightech-Keramikgehäuse besitzt, das in einem Stück gespritzt wurde. Der Grauton unterstreicht den zukunftsweisenden Charakter der Uhr. Auf dem anthrazitfarbenen Zifferblatt funkeln 12 kleine Diamanten besonders hell und verleihen dem futuristischen Design einen Hauch von Glamour.

 

 

in News