Mit dem Ring „Drei Herzen. Eine Liebe.“ präsentiert die Schmuckmanufaktur ein ganz außergewöhnliches Schmuckstück

Wohl kein anderes Gefühl ist so facettenreich, einnehmend, innig und überwältigend wie die Liebe. Sie ist ganz und gar einzigartig und dabei unglaublich vielfältig. Wenn zwei Herzen zueinander gefunden haben, ist ihre Liebe meist allgegenwärtig. Seit Jahrhunderten wird diese innere Verbundenheit besungen und beschrieben, und auch in der Kunst hat sie ihren Platz. Als Symbol für die Liebe wird in der Regel auf das Herz zurückgegriffen. 

Die Schmuckmanufaktur Wellendorff in Pforzheim ist bekannt dafür, sich der Liebe auf immer wieder neue und spektakuläre Art und Weise zu widmen. So wie beim Ring „Drei Herzen. Eine Liebe“, der – für Wellendorff-Kenner kein Geheimnis – eine Weiterentwicklung des Ringes „Zwei Herzen. Eine Liebe.“ darstellt.

Drei einzeln drehbare Brillantreihen

Bei „Drei Herzen. Eine Liebe.“ handelt es natürlich um einen drehbaren Ring, wie es für Schmuckstücke aus dem Hause Wellendorff typisch ist. Beim Modell „Zwei Herzen. Eine Liebe.“ kamen damals zwei Brillantreihen zum Einsatz, jetzt sind es derer drei. In den einzelnen Reihen findet sich aber nicht nur der angesprochene Brillant. Diesen funkelnden Steinen wird noch ein rotes Herz aus der hauseigenen Wellendorff-Kaltemaille zur Seite gestellt. 



Als Material für den Ring greifen die Goldschmiedemeister bei Wellendorff auf 18-karätiges Gelbgold zurück. Wer es lieber dezenter mag, kann den Ring auch in Weißgold beziehen. Die drei brillantbesetzten Reihen sind einzeln drehbar und erlauben es der Trägerin, die jeweilige Position der Herzen frei zu wählen. Wellendorff setzt bei diesem Ring eine neue Gravurtechnik beim Untergrund der Herzen ein. Dadurch erhält dieser einen Spiegeleffekt und reflektiert das einfallende Licht. Die Herzen wirken daher so, als würden sie von innen heraus lebendig leuchten.

Zusammenhalt und Geborgenheit

Wellendorff möchte mit diesem Ring vor allem zwei Dinge zum Ausdruck bringen: Zusammenhalt und Geborgenheit. Der Ring „Drei Herzen. Eine Liebe.“ ist Goldschmiedekunst auf allerhöchstem Niveau. Welche Bedeutung der Ring mit den drei Herzen für die Trägerin hat, das bleibt der persönlichen Fantasie überlassen. Sind es drei ihrer größten Leidenschaften, drei wichtige Menschen ihres Lebens oder vielleicht das Glück, dass aus zwei Menschen nun eine Familie geworden ist? Wellendorffs „Drei Herzen. Eine Liebe“ gibt der Liebe auf jeden Fall Raum für mehr.

Wenn Ihnen die Schmuckstücke aus dem Hause Wellendorff gefallen, dann stöbern Sie doch am besten gleich durch unsere Wellendorff-Welt und lassen Sie sich inspirieren von wundervollen Preziosen.

Hier geht es zur Wellendorff-Welt bei Juwelier Pletzsch.
in News 

Warenkorb

  • Keine Produkte im Warenkorb