Chronoswiss Flying Regulator Jumping Hour

€7.960,00

Sie haben Fragen zum Produkt? Wir beraten Sie gerne.

Herstellerreferenz  CH-8325-BKBK/31-1
Eine Uhr, von Kopf bis Fuß (beziehungsweise vom Armband bis zum Zifferblatt) auffällig anders: die Chronoswiss Flying Regulator Jumping Hour erfreut uns und alle anderen Uhrenliebhaber mit einem ungewöhnlichen Look. Zunächst einmal verzichtet die Schweizer Uhrenmanufaktur hier auf ein typisches Zifferblatt und Ziffern oder Indizes, sondern setzt auf die namensgebende Stundenanzeige: Die digitale Anzeige bei zwölf Uhr "springt" zu jeder vollen Stunde einfach eine Zahl weiter. Die Minuten lassen sich dann über eine dezentrale Minutenanzeige ablesen und die Sekunden über die kleine Sekunde darunter. Das Besondere hier: Diese Hilfszifferblätter stehen auf kleinen Sockeln und sehen deshalb so aus, als schwebten sie über dem Zifferblatt (was sie in gewisser Weise ja auch tun). Sowohl das guillochierte Zifferblatt als auch das Gehäuse und das strukturierte Kalbslederarmband präsentieren sich hier in Tiefschwarz. Die einzige Ausnahme sind die Kontrastnähte, die Rückseite des Armbands und der Zeiger der kleinen Sekunde, die fröhlich in Rot leuchten. Das Gehäuse ist im Durchmesser 40 Millimeter groß und besteht dabei aus zum Teil poliertem, zum Teil geschliffenem Edelstahl mit DLC-Beschichtung. Im Inneren steckt das automatische Uhrwerk Kaliber C. 283 mit einer Gangreserve von cirva 42 Sunden.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Verstanden!