19 > 16% – eine Selbstverständlichkeit für uns!Sehr gern geben wir die MwSt.-Senkung an Sie weiter und ziehen an der Kasse die Differenz ab.

Omega Seamaster Diver 300 M Co-Axial Master Chronometer

€6.400,00

Sie haben Fragen zum Produkt? Wir beraten Sie gerne.

Herstellerreferenz  210.22.42.20.01.002
Die Seamaster Diver von Omega trägt ihren Namen aus gutem Grund: Dieser Chronometer richtet sich vor allem – aber natürlich nicht nur – an Tauchsportbegeisterte, die regelmäßig in größeren Tiefen unterwegs sind. Die Unterwasserwelt ist faszinierend – und das gilt auch für diese wunderschöne Taucheruhr aus der Manufaktur im schweizerischen Biel. Schon das Design des Zifferblatts verrät die Nähe zum Maritimen: Es besteht aus polierter schwarzer Keramik, auf die mittels Lasertechnik stilisierte Wellen aufgebracht wurden. Das Gehäuse ist aus Edelstahl und 18 K Sedna-Gold gefertigt und trägt eine Drehlünette aus schwarzer Keramik. Darauf ist eine Tauchskala aus Ceragold aufgebracht. Die Drehlünette ermöglicht es, die beim Tauchen verstrichene mit einem Blick festzustellen. Wie es sich für eine Taucheruhr gehört, ist dieses Modell bis 30 Bar oder 300 Meter Tiefe wasserdicht – eine Tiefe, in die gewöhnliche Taucher niemals vordringen. Um auch unter Wasser beste Ablesbarkeit zu garantieren, sind sowohl die Stundenindizes als auch die skelettierten Zeiger besonders groß gehalten und mit weißer Super-LumiNova ausgelegt. An der linken Gehäuseseite befindet sich ein Heliumauslassventil, für den Fall, dass die Uhr zu professionellen Zwecken in einer Unterdruckkammer getragen wird. Für den Herzschlag sorgt das Automatikwerk Kaliber 8800 im Inneren der Uhr, dass durch den gläsernen Gehäuseboden bewundert werden kann. Die technische Raffinesse endet hier aber nicht: Das Uhrwerk ist gegenüber Magnetfeldern bis 1,5 Tesla unempfindlich. Komplettiert wird die Uhr durch ein Armband aus schwarzem Kautschuk – das ideale Material für eine Taucheruhr.